Datenschutz

Hinweise zur Datenverarbeitung (Art. 13 DSGVO und Art. 14 DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten dinet ausschließlich dazu, den Service von Simply Help zu unterstützen. Die Daten werden vertraulich behandelt und nur mit Ihrem Einverständnis an Personen und Institutionen weitergeben, die im engen Zusammenhang mit unseren Serviceangeboten von Simply Help stehen. Die von uns erhobenen Daten werden gelöscht, wenn sie zur Aufgabenerfüllung nicht mehr benötigt werden.

Die Erhebung und Verarbeitung ihrer Daten erfolgt mit ihrer Einwilligung. Bitte beachten Sie, dass die abschließende Antragsbearbeitung die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten voraussetzt.

Ihre Rechte:

  • Sie haben das Recht, ihre einmalig erteilte Einwilligung jederzeit ohne Angaben von Gründen gegenüber Simply Help unter info@simply-help.de zu widerrufen.. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf ihrer Einwilligung beruht für die Zukunft nicht mehr fortgeführt wird und Ihr Antrag nicht abschließend bearbeitet werden kann. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zu Ihrem Widerruf wird davon nicht berührt.
  • Sie haben ein Auskunftsrecht über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO).
  • Sie haben das Recht auf Datenberichtigung, sofern Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sein sollten (Art. 16 DSGVO)
  • Sie haben ein Recht auf Datenlöschung nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO
  • Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Datenvereinbarung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben ein Beschwerderecht bei der für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde:

Bauerischer Landesbeauftragte für Datenschutz

Wagmüllerstraße 18

80538 München

Telefon: 089 212672-0

Email: poststelle@datenschutz-bayern.de