Leitbild

Unser Leitbild folgt dem Verständnis, dass jeder, der in Not ist - ungeachtet welcher Herkunft und persönlichen Situation nicht nur das Recht auf Hilfe und Unterstützung hat, sondern vor allem das Recht auf Zugang zu helfenden, unterstützenden und fördernden Angeboten unseres Landkreises. Unser Anspruch ist dabei effizient, vernetzt, flexibel, auf Augenhöhe und mit Wertschätzung Hilfesuchenden entgegenzutreten, Zugangsbarrieren abzubauen und Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Unser Landkreis bietet ein breites Netzwerk an Unterstützungs- und Beratungsangeboten, sowie ein großes Potential an Ehrenamtlichen, die sich weigern, sich der eigenen Ohnmacht gegenüber der sozialen Ungleichheit, Ungerechtigkeiten und Auswirkungen von Krieg und Machtinteressen hinzugeben. Aktiv zu werden, eigene und gemeinwesenorientierte Ressourcen zu mobilisieren und das zu tun, was in unserem persönlichen Wirkungskreis unabhängig von politischen Interessen möglich ist, um Ungerechtigkeit und soziale Not abzumildern ist unser großes Ziel. Gemeinsinn in unserem Landkreis stärken, Zusammenhalt in schwierigen Zeiten zu fördern und zusammenzuwachsen - da wollen wir hin - zusammen mit Ihnen.

Dies umfasst im Einzelnen:

Informationsvermittlung

Clearing (RESSOURCENERMITTLUNG, WAS ist das Problem, WIE kann eine Lösung erfolgen, WO erhalte ich Unterstützung, WER ist meine Ansprechperson, WANN mache ich WAS, Gemeinsame Erstellung eines Hilfeplans), 

Lotsentätigkeit im caritativen und ehrenamtlichen Unterstützungsnetzwerk des Landkreises

unkomplizierte und schnelle Bereitstellung von Ersthilfe in der Existenzsicherung und Zugang zum Gesundheitswesen

Behördenlotse*In

Familienpatenschaften

Supervision von Ehrenamtlichen

Café Wervoll - regelmäßige Ehrenamtstreffen